DER FROSCH IM HEISSEN WASSER: SO BLÖD IST NUR DER MENSCH

FATALISMUS IST KEINE OPTION, WENN ES UMS ÜBERLEBEN GEHTEs gibt wichtige politische Entscheidungen und weniger wichtige. Was dem einen und was dem anderen zuzuordnen ist, darüber gehen die Meinungen auseinander, je nach dem persönlichen Wertesystem. Zum Beispiel, mit der Entscheidung für 140 km/h Höchstgeschwindigkeit auf der Autobahn geht die Welt nicht unter. Mit der Klimaerwärmung … Weiterlesen DER FROSCH IM HEISSEN WASSER: SO BLÖD IST NUR DER MENSCH

Advertisements

FRANKREICH : GEWALT=GEWALT

GEWALT GEGEN MENSCHEN UND EIGENTUM EMPÖRT. UND DIE ANDEREN FORMEN VON GEWALT? Die aktuellen Samstags-Straßenschlachten in Frankreichs Metropolen liefern verstörende Bilder. Gilets jaunes gegen Ordnungskräfte – jedes Mittel scheint gerade recht, um die andern so richtig fertigzumachen. Die Eskalationsspirale dreht sich weiter und weiter. Die hemmungslose Gewalt erinnert an einen Bürgerkrieg. Die Empörung darüber ist … Weiterlesen FRANKREICH : GEWALT=GEWALT

„GLOBALER MARSCH FÜR DAS KLIMA?“ WAR DA IRGENDWAS?

LA MARCHE MONDIALE POUR LE CLIMAT – DER GLOBALE MARSCH FÜR DAS KLIMA! Ich war dem Aufruf gefolgt, und das hieß für mich heute: auf nach Toulouse! Ich bin also am Nachmittag mit dem Bus nach Toulouse gefahren – man braucht kaum länger als mit dem Auto, kann sich entspannen, und es kostet läppische € 2,20 … Weiterlesen „GLOBALER MARSCH FÜR DAS KLIMA?“ WAR DA IRGENDWAS?

FACE AU RECHAUFFEMENT CLIMATIQUE : UN RÉFÉRENDUM CONTRAIGNANT

Le plus grand défaut de l'homme, c'est sa toute-puissance (Günther Anders). « Dieu est capable de tout », se moquâ Jacques Prévert. Maintenant, ce sont les êtres humains qui sont capable de tout, mais il ne rendent pas compte des conséquences de ce qu'ils font. Parmi ceux, l'extermination de l'espèce humaine et en même temps … Weiterlesen FACE AU RECHAUFFEMENT CLIMATIQUE : UN RÉFÉRENDUM CONTRAIGNANT

GLYPHOSAT IST NICHT DAS EIGENTLICHE PROBLEM

Die größte französische (Groß)bauerngewerkschaft FDSEA will offenbar die momentane Schwäche der Regierung ausnützen, um das verhasste Glyphosatverbot zurückgängig zu machen: [Sie] kündigte für die gesamte kommende Woche Demonstrationen in verschiedenen Städten an. Gewerkschaftschefin Christiane Lambert sprach gegenüber der Nachrichtenagentur AFP von 'Bauern-Bashing' durch die Regierung und zu hohe finanzielle Belastungen. Die Landwirte fühlten sich unter … Weiterlesen GLYPHOSAT IST NICHT DAS EIGENTLICHE PROBLEM

DIE GILETS JAUNES: GEFANGENENAUFSTAND AUSSER KONTROLLE. EIN ERLEBNISBERICHT DER LETZTEN TAGE

FREITAGAm 30. November wollten meine Frau Eva und ich für einige Besorgungen nach Castres fahren. Castres ist von uns zuhause (in Okzitanien, Südwestfrankreich) die nächstgelegene Stadt mit allen Einkaufsmöglichkeiten. Wir kamen nicht sehr weit. Schon 7 km vor dem Stadtrand war Stau. Es stellte sich bald heraus, dass die Gilets jaunes, die Gelbwesten ihn verursacht … Weiterlesen DIE GILETS JAUNES: GEFANGENENAUFSTAND AUSSER KONTROLLE. EIN ERLEBNISBERICHT DER LETZTEN TAGE