LA CRISE ÉCOLOGIQUE : QUE LA POINTE DE L‘ICEBERG

Si on suit les actualités quotidiennes et les regarde dans leur contexte, on aperçoit un schéma commun, à savoir quatre crises : Une crise spirituelle – radicalisation, brutalisation, désinhibition, perte de morale…; une crise politique – populisme, nationalisme, basculement vers la droite..... ; une crise économique – richesse obscène de quelques-uns par rapport à la … Weiterlesen LA CRISE ÉCOLOGIQUE : QUE LA POINTE DE L‘ICEBERG

DIE ÖKOLOGISCHE KRISE: NUR DIE SPITZE DES EISBERGS

Wer die täglichen Nachrichten verfolgt und in ihrem Zusammenhang betrachtet, erkennt ein gemeinsames Muster, nämlich vier Krisen: Eine geistige Krise – Radikalisierung, Verrohung, Enthemmung; religiös oder ideologisch gerechtfertigt; eine politische Krise – Populismus, Nationalismus, Rechtsruck…; eine wirtschaftliche Krise – obszöner Reichtum bei einigen wenigen gegenüber Einkommensstagnation und Verarmung vieler; dasselbe Phänomen auf globaler Ebene: wachsender … Weiterlesen DIE ÖKOLOGISCHE KRISE: NUR DIE SPITZE DES EISBERGS

VOM EIGENTUM ZUM BESITZ

OHNE EIGENTUMS-PARADIGMENWECHSEL KEINE ÖKOSOZIALE NACHHALTIGKEIT [Gott steh uns bei: Er hat das S-Wort gesagt! 😱] In den letzten Wochen ist das Thema Eigentum gleich zweimal hochgekocht: Erst durch die Berliner Initiative, die Wohnungskonzerne zu enteignen, und nun mit Kevin Kühnerts Vorstoß, Autokonzerne zu kollektivieren und Wohnungseigentum auf persönlich genutztes einzuschränken. Die erbosten Reaktionen lassen die … Weiterlesen VOM EIGENTUM ZUM BESITZ

UN RÉFÉRENDUM D’INITIATIVE CITOYENNE : À QUOI BON ?

Avec les Gilets jaunes, un sujet a surgi : le référendum d’initiative citoyenne (RIC). Mais il est bon à tout ? Ça sera « le couteau suisse »? Quelles seront ses limites, et comment les franchir ? L'idée d'un RIC a l'air sympa, et il est difficile de s'y opposer sans s'exposer à des reproches … Weiterlesen UN RÉFÉRENDUM D’INITIATIVE CITOYENNE : À QUOI BON ?

MENSCH UND ERDE – EINE SCHICKSALSGEMEINSCHAFT

"AUCH DIE HOFFNUNG KANN MIT DER VERZWEIFLUNG WACHSEN."Meine Blog-Updates sind in letzter Zeit rarer geworden. Das liegt einerseits daran, dass es mir nicht nachhaltig gelungen ist, eine Leserschaft zu gewinnen. Und ±Null Feedback wirkt ist keine große Ermutigung. Zum anderen war ich mit der zweiten grundlegenden Revision von FGB beschäftigt. Ich habe bislang keinen Verlag … Weiterlesen MENSCH UND ERDE – EINE SCHICKSALSGEMEINSCHAFT